Die Gemeinde Esterwegen teilt mit, dass der für den 20. und 21. September 2020 geplante Herbstmarkt aufgrund der gegenwärtigen Bestimmungen der Corona-Schutzverordnung nicht stattfindet.

 

Schon jetzt werden die Planungen für das nächste Jahr aufgenommen, so die Verantwortlichen der Gemeindeverwaltung. Die ursprünglich für dieses Jahr vorgesehenen Programmpunkte sollen dann am 19. und 20. September 2021 realisiert werden, sofern der Herbstmarkt dann wieder wie gewohnt stattfinden kann.

 

Die Gemeindevertreter bedanken sich beim Festwirt und den Schaustellern für die bisherige Zusammenarbeit und hoffen, dass diese gut und gesund durch diese schwere Zeit kommen und den Esterweger Herbstmarkt im nächsten Jahr wieder beschicken werden.