Die Arbeiten im  Baugebiet „Am Berg“ befinden sich in den letzten Zügen und werden voraussichtlich in zwei Wochen komplett abgeschlossen sein.