MOORINFOPFAD

Ein interaktiver Lehrpfad im Naturschutzgebiet Melmmoor/Kuhdammoor

Wie entstanden Moore, wie lebten die ersten Siedler in dieser Landschaft aus Wasser und unfruchtbaren Böden und welche Tiere und Pflanzen sind hier zu finden? An 17 Stationen gibt der MoorInfoPfad Esterwegen spannende Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Die Fakten werden kurz, leicht verständlich und mit zahlreichen Bildern und Illustrationen vermittelt, sodass auch Kinder den einzigartigen Naturraum Moor leicht verstehen. Wer es genauer wissen will, findet weiterführende Informationen auf einer Website. QR-Codes erleichtern den Zugriff vor Ort. Im Vordergrund steht jedoch das sinnliche Erleben und Begreifen – zum Beispiel an der Torftretstelle.