Gemeinde Esterwegen

Staatlich anerkannter Erholungsort: die Grüne Insel im Moor

Rathaus Esterwegen
Poststraße 13
26897 Esterwegen

Telefon: 0 59 55 / 200-0
E-Mail: info@nordhuemmling.de
Telefax: 0 59 55 / 200-20

Bürgermeister: Hermann Willenborg
Hinterm Berg re. 4
26897 Esterwegen
Telefon: 0 59 55/3 89

Öffnungszeiten des Bürgerbüros 
Mo – Do:  08.30 – 12.00 Uhr
Mo – Di:   14.00 – 16.00 Uhr
Do:           14:00 – 18:00 Uhr
Fr:             08:00 – 12:00 Uhr

Gemeinde Esterwegen

Eindrücke und Informationen

Unsere Eindrücke und Informationen aus Esterwegen.

Ausflugziele und Touristik

In Esterwegen kann man was erleben.

Aktuelle Bekanntmachungen

Die Bekanntmachungen der Gemeinde Esterwegen.

Eindrücke und Information

-Grüne Insel im Moor-  Staatlich anerkannter Erholungsort

Auf einem bewaldeten Geestrücken, umgeben von unberührter Natur ausgedehnter Hochmoore, hat die Samtgemeinde Nordhümmling ihren Sitz – in Esterwegen.

Fünftausend Leute sind hier zu Hause, die vielen Ausflügler und Urlauber, die in dem „Staatlich anerkannten Erholungsort“ die Natur genießen, nicht mitgezählt.

Größtes geschütztes Hochmoor Deutschlands

Esterwegen ist eingebettet in eine reizvolle Landschaft aus Wald, Heide und Moor, die dem Naturliebhaber zu jeder Jahreszeit Ruhe und Entspannung bietet. Wenn im Spätsommer Erika- und Glockenheide die Moorlandschaft rosa einfärbt, übt sie einen besonderen Reiz aus.

Fast die Hälfte der riesigen Moore rund um Esterwegen steht unter Naturschutz. Die fast 5.000 Hektar große Esterweger Dose ist das größte geschützte Hochmoor Deutschlands mit einer einzigartigen Fauna und Flora. Der Sonnentau und der Brachvogel sind hier zu Hause. Ein Besuch des Moorinfopfades ist absolut lohnenswert.

Mehr Infos: http://moorinfopfad.de/de

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Heimatmuseum Esterwegen

Ende Mai 2014 wurde das neue Heimatmuseum des Heimatvereins Esterwegen eröffnet und eingeweiht. Das Ausstellungsgebäude selbst wurde mit Investitionskosten von rd. 130.000 Euro errichtet, Baubeginn war 2012. Finanziert wurde das Gebäude mit Zuschüssen der Gemeinde, des Landkreises, der LGLN (EU-Leader-Mittel) und Zuwendungen der Sparkassen- und der Wisnewski-Stiftung. Rd. 2.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden führten zur Fertigstellung des neuen Museums. Die Außenanlagen wurden von der Gemeinde finanziert und vom Verein in Eigenleistung erstellt.

Mehr erfahren Sie hier.

 

Erikasee Esterwegen

Die ca. 200m lange Badestelle befindet sich an der nördlichen Seite des Baggersees und lädt zum Entspannen und Baden ein. Während der Badesaison hat man die Möglichkeit, beim Kiosk Kleinigkeiten wie Eis, Getränke etc. zu erstehen oder einen Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen. Zudem gibt es einen Jugendzeltplatz, der über ein Sanitärgebäude mit WC und Duschen verfügt. Für Wohnmobile stehen 10 Plätze zur Verfügung. Auf dem Gelände wird gerade für Kinder einiges geboten. Neben dem Abenteuerspielplatz gibt es eine Minigolfanlage, einen Skaterplatz und eine Bogenschießanlage. Ein Grillplatz (vorherige Anmeldung erforderlich) ist vorhanden. See und Parkplatz sind gebührenfrei.

Mehr Informationen zum Jugendzeltplatz finden Sie hier.

Moorinfopfad

Der MoorInfoPfad ist ein interaktiver Lehrpfad im Naturschutzgebiet Melmmoor/Kuhdammoor.
Auf rund einem Kilometer gibt es an 17 Stationen allerhand interessante Einblicke in den Lebensraum Moor.

Weitere Infos …

 

Gedenkstätte Esterwegen

Die Gedenkstätte soll an das ehemalige Konzentrationslager in Esterwegen erinnern, das als Synonym für die 15 Konzentrations-, Straf- und Kriegsgefangenenlagern im Emsland steht. In Trägerschaft des Landkreises Emsland erfolgte die Einrichtung eines Besucherzentrums.

Weitere Informationen unter: http://www.gedenkstaette-esterwegen.de oder 05955/988950

Freie Bauplätze

Erfahren Sie hier mehr über freie Bauplätze der Gemeinde

Bauleitplanung

Erfahren Sie hier mehr über die Bauleitplanung der Gemeinde

Aktuelles aus Esterwegen

Feuerwehr Nordhümmling – Truppmann II Ausbildung

Am Samstag, 13.10.2018, fand in Eigenregie der Freiwilligen Feuerwehr Nordhümmling im Feuerwehrhaus Esterwegen erstmalig die sog. Truppmann II-Prüfung statt. Insgesamt unterzogen sich 8 Kameraden der Ortsfeuerwehren Esterwegen, Hilkenbrook und Surwold einer...

Energetische Erneuerung und Optimierung der Kläranlage Esterwegen

Von März bis Oktober 2018 wurde die Kläranlage Esterwegen durch eine Erneuerung der innovativen Maschinen- und Elektrotechnik energetisch optimiert. Schwerpunkt der Sanierung war neben der Maschinen- und elektrotechnischen Erneuerung, die Erneuerung des gesamten...

Aufhebung der Waldbrandverordnung

Die am 03.07.2018 erlassene Verordnung zur Verhütung von Waldbränden im Landkreis Emsland, veröffentlicht im Amtsblatt Nr. 18 vom 04.07.2018, ist durch Verordnung vom 04.10.2018 aufgehoben. >>...

Einweisung des Samtgemeindebürgermeisters C. Hüntelmann

In der Samtgemeinderatssitzung am 27.09.2018 informierte der Ratsvorsitzende Paul Krupinski über die Wahl des Samtgemeindebürgermeisters. Die Einweisung des gewählten Christoph Hüntelmann erfolgte durch den stellv. Samtgemeindebürgermeister Bernd Düvel....

Christoph Hüntelmann zum Samtgemeindebürgermeister gewählt

Mit 63,82 % Ja-Stimmen wurde Christoph Hüntelmann zum Samtgemeindebürgermeister gewählt. Herr Hüntelmann verfügt über eine fast 40-jährige Berufserfahrung. Seit 17 Jahren übt er bereits das Amt des 1. Samtgemeinderates aus. Wir gratulieren zum Wahlsieg! >>Link zu den...

Ratsinformationsveranstaltung EWE

Ratsinformationsveranstaltung mit den Schwerpunkten Breitbandausbau und Elektromobilität Mitglieder der Gemeinderäte und der Verwaltung haben an einer Informationsveranstaltung der EWE Netz AG teilgenommen, um sich über den Breitbandausbau und Elektromobilität in...

Datenschutz für Vereine

Die am 25. Mai 2018 in Kraft getretene Datenschutz-Grundverordnung ist bei Vereinen und Organisationen zzt. ein wichtiges Thema. Die erweiterten Dokumentations- und Nachweispflichten werfen bei vielen ehrenamtlich Engagierten Fragen auf. Neben den...

Wasserverband Hümmling appelliert an alle Wasserkunden!

Angesichts der anhaltend heißen Trockenphase appeliert der Wasserverband Hümmling an alle Kunden mit dem Wasser äußerst sparsam umzugehen. Folgende Handlungen sollten z. Zt. unterlassen werden: Rasen sprengen (auch alle Vereine, z.B. Sportverein) Blumen und Rabatten...

Zu den Bekanntmachungen